Sonnenenergie mit Gütesiegel

Der internationale Solarmarkt boomt. Davon profitiert die Umwelt, aber auch für die Hersteller, Installateure, Planer und Besitzer von Photovoltaik-­Anlagen (PV-Anlagen) zahlt sich Solarenergie aus. Doch die Rechnung geht nur auf, wenn die Anlagen sicher, zuverlässig und dauerhaft Energie liefern können. Dafür hat Electrosuisse das unabhängige Gütesiegel Swiss PV Label in drei Zertifizierungsstufen entwickelt.


Ein Swiss PV Label lohnt sich:

Das Label garantiert eine zuverlässige, sichere und langfristig leistungsfähige PV-Anlage.

Die Zertifizierung basiert auf den aktuellsten internationalen und landesspezifischen Normen und Richtlinien für Photovoltaik-Komponenten und -Systeme.

Das Zertifikat zahlt sich in der Zusammenarbeit mit Investoren, Energieversorgungsunternehmen und Versicherern aus.


Normen, Blitz- und Hagelschutz

Mit dem Swiss PV Label prüft Electrosuisse als unabhängige Stelle für Betreiber, Investoren, Planer und Installateure die Qualität und Leistung von PV-Anlagen. Von der Planung zur Lieferung und Montage bis hin zur Inbetriebnahme und dem Unterhalt werden alle Grundlagen gemäss IEC Norm 62446 geprüft. Zusätzlich berücksichtigt werden die alpinen Aspekte und im Besonderen die Schweizerischen Anforderungen an Schneelast, Hagel, Brand- und Blitzschutz.

Pluspunkt bei der Versicherung, Bonuspunkt auf dem Markt

Fehlerfreie Steckverbindungen, richtige Anschlüsse und ein Minimum an elektromagnetischen Feldern – auch dies wichtige Komponenten, die eine störungsfreie Stromproduktion garantieren. Eine Zertifizierung all dieser Punkte bietet dem Anlagenbesitzer Vorteile in der Zusammenarbeit mit Investoren und Versicherungen. Denn jeder arbeitet gerne mit einem zuverlässigen Partner zusammen.

Die 3 Swiss PV Label im Überblick

Typen Test und Herstelleraudit

Qualitätsprüfung Ihrer Lieferung

Zertifizierung der PV Anlage

Das spricht für die Swiss PV Labels:

Die ersten unabhängigen Qualitätslabel für Photovoltaik Anlagen und Komponenten.

Speziell auf die Schweizer Anforderungen zugeschnitten.

Bessere Qualität -> mehr Ertrag -> gesicherte Investition und Stromversorgung

Für Grosshändler, Hersteller, Importeure: Hersteller Audit und Typenprüfung

Für Grosshändler, Installateure, PV Planer: Prüfung der Modulqualität vor Containerbeladung sowie Prüfung der Module nach  der Ankunft

Für Investoren, Grossprojekte, Banken: Prüfung der Anlagenauslegung sowie Kontrolle der PV Anlage

Gründe für das Label Swiss PV Tested:

  • Die IEC Norm deckt die CH Anforderungen nicht vollständig ab.
  • Ergänzende SWISS TESTED Prüfungen sind notwendig.
  • Hagelresistenz bis 30mm
  • Erweiterte Schneelast
  • Optional: Langlebigkeit durch PID Test

Gründe für das Label Swiss PV Checked:

  • Bei SWISS CHECKED werden die Module vor der Verladung geprüft und ALLE EL-Bilder begutachtet.
  • Im Container wird ein Shock Logger installiert, der den Transport überwacht.
  • Die Prüfung in CH schützt den Käufer vor den Folgen durch Transportschäden.

Gründe für das Label Swiss PV Certified:

  • Überprüfung der fertig installierten PV Anlage.
  • Sichere Verkabelung, schlechte Verbindungen, richtige Dimensionierung, Performance Check, Unterkonstruktion, usw…
  • Sichert das Investment und optimiert die Erträge.